WARUM SAGT MAN TÜV?

Warum sagt man eigentlich TÜV?

In den Anfangsjahren hatte der Technische Überwachungsverein (TÜV) das Prüfmonopol, woraus sich der umgangssprachliche Begriff “TÜV” für die Hauptuntersuchung (HU) entwickelte. Bereits seit 1990 führen die Hauptuntersuchung u.a. auch die GTÜ an Fahrzeugen durch. Sie brauchen also für Ihre HU nicht zwingend zum TÜV, sondern haben die freie Wahl der amtliche anerkannten Prüforganisationen.

Übrigens…

… Die Abgassonderuntersuchung (ASU) wurde am 1. April 1985 eingeführt und ab 1.12.1993 in Abgasuntersuchung (AU) umbenannt. Seit 1. Januar 2010 ist die „Untersuchung des Motormanagement- und Abgasreinigungssystems (UMA)“ ein fester Bestandteil für alle abgasuntersuchungspflichtigen Fahrzeuge und wird in die Hauptuntersuchung (HU) integriert. Die AU-Plakette als solche ist seit 2012 offiziell aus dem Straßenbild verschwunden.